10 Minuten Anleitung lesen kann Stunden Arbeit ersparen…

Mir ist bewusst, dass die Anleitung des WebSoziCMSes gelegentlich etwas unvollständig ist bzw. sich an zu vielen verschiedenen Stellen findet – mit wiki.websozicms.de (demnächst nur noch unter websozicms.de zu finden) versuchen wir dem ein wenig gegenzusteuern.

Allerdings habe ich gerade mal wieder so ein Fall, der mich daran Zweifeln lässt ob das wirklich ein Problem ist: zu einer relativ neuen Funktion, die zudem nur in wenigen Layouten funktioniert (weil das Layout das unterstützen muss, was nur bei neueren Layouten der Fall ist) hatte ein Nutzer eine Frage – kein Problem, zumal es hierzu im Wiki tatsächlich schon eine recht ausführliche Anleitung gibt, im Gegensatz zu manch anderen Fragestellungen.

Wenn man dann aber immer wieder Rückfragen bekommt, die klar erkennen lassen dass der Nutzer die Anleitung wenn überhaupt nur grob überflogen hat (und er zudem einen Fehler macht, vor dem in der Anleitung eindeutig gewarnt wird) stellt sich mir schon die Frage nach dem Nutzen des ganzen….

(nein, keine Angst, das Wiki bzw. die Vervollständigung desselben steht in der Prioritätenliste sehr weit oben,ich vermute und hoffe doch, das das wie oben eher Einzelfälle sind – es wäre ja auch kein Problem gewesen, wenn es denn Fragen zur Anleitung an sich gegeben hätte, ich bin da sicher auch nicht perfekt da drin, etwas für alle verständlich und umfassend auszudrücken, aber so offensichtlich trotz eindeutigen Hinweises nicht mal gelesen….)

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.