Schuldzinsenuhr der BayernSPD-Landtagsfraktion für das WebSoziCMS – Update

Die Landtagsfraktion der BayernSPD bietet seit neuesten einen Schuldzinsenuhr für die BayernLB (auch) zum einbinden auf bayrische SPD-Homepages an. Leider ist die Realisierung des ganzen unnötig komplex gestaltet und die Einbindung (auch wenn es vorgesehen ist) dürfte wohl in nahezu alle Systeme (wenn man seine Homepage also nicht von Hand in HTML gestaltet) Schwierigkeiten bereiten. Im Folgenden eine Anleitung für das WebSoziCMS, die Stefan Klaubert von der SPD Arzberg im Forum der WebSozis zusammengestellt hat. Dort (im Unterbereich Bayern) könnt ihr ggf. auch Fragen/Anmerkungen loswerden.

1. in einem Block (Tab Blöcke, rechter bzw. linker Block) wo der Zähler erscheinen soll folgendes eingeben:

<div id=“spalte_schuldenzaehler“>
<div id=“counter“></div>
</div>

Achtung: dieser Quelltext muss an einen vorhanden Block angehängt werden, es funktioniert nicht mit einem völlig neuen Block

2. In den Metatags (Tab Einstellungen, Metatags und damm im Feld JS/CSS folgendes eingeben:

<style type=“text/css“ media=“screen, projection“>
<!–

#spalte_schuldenzaehler{
width: 260px;
height: 160px;
float:left;
background-image:url(http://www.bayernspd-landtag.de/png/schuldenuhr.png);
background-repeat: no-repeat;
margin-top:20px;
padding-left:10px;
padding-right:5px;
}

.zaehler {
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 36px;
font-weight: bold;
margin:55px 10px 10px 10px;
}

–>
</style>

3. In einem weiteren Block (kann auch ein bereits existierender sein) folgendes eingeben:

<script type=“text/javascript“ src=“http://www.bayernspd-landtagsfraktion.de/scripts/schuldenzaehler.js“></script>

<script type=“text/javascript“>
window.onload = function()
{
var zeit=new Date();
dezimalstellen(Math.round(schulden+(zeit.getTime()/1000-startzeit)*anstieg_sek),’counter‘);
setTimeout(’schuldenuhr()‘,1000);
}
;
</script>

Vielen Dank nochmals an Stefan!

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.